Dem grauen Riesen wächst ein Dach

23. Februar 2021

Das ist aber ein Klotz! Mitten in der Stadt Hamburg ragt ein riesiges graues Gebäude auf. Es hat dicke Mauern und nur kleine Fenster. Dieser Bunker wurde im Krieg vor etwa 80 Jahren gebaut als Schutz für viele Menschen. Heute wird er unter anderem von Musikfirmen genutzt.

Aber jetzt verändert sich dieser graue Riese: Ihm wächst ein neues Dach! Am Dienstag wurden dafür mit Kränen neue Teile hinauftransportiert. Mit ihnen soll das Gebäude wieder ein Stück höher steigen.

Der Bunker wird aber nicht einfach nur größer. Wenn alles fertig ist, wird der graue Bau viel grüner aussehen. Denn auf dem Dach sollen Tausende Bäume und Sträucher angepflanzt werden: für einen Park!

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG