Ohne Training ins entscheidende Spiel

20. Januar 2021

Ausgerechnet Spanien ist der nächste Gegner der deutschen Handball-Männer bei der Weltmeisterschaft! «Das wird jetzt unfassbar schwer», meint einer der Verantwortlichen beim deutschen Team. Schließlich sind die Spanier Europameister.

Das ist aber nicht die einzige Schwierigkeit. Die deutsche Mannschaft muss vor dem Spiel das Hotel in Ägypten wechseln. In dem Land findet die WM gerade statt. Das bedeutet aber: Für ein Training vor dem Spiel am Donnerstagabend bleibt keine Zeit mehr.

Zudem ist ein Sieg gegen Spanien superwichtig, um noch eine Chance zu haben weiterzukommen. Denn ihr Spiel gegen Ungarn hatten die Deutschen ganz knapp verloren. «Es bleibt uns nichts anderes übrig, und wir müssen Punkte gegen Spanien holen», sagte der Trainer Alfred Gislason. Denn mit einer Niederlage wäre die WM für das deutsche Team höchstwahrscheinlich vorbei.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG