Wertvolle Särge gefunden

17. Januar 2021

Heute sehen Särge oft schlicht aus. Sie sind zum Beispiel aus Holz und höchstens ein bisschen verziert. In früheren Zeiten war das teilweise anders, zumindest bei Särgen für sehr wichtige Leute.

Es gibt sogar ein eigenes Wort für diese wertvollen Särge: Sarkophage. Sie sind zum Beispiel aus Stein und aufwendig bemalt. Besonders bekannt für diese Särge waren die Menschen in dem Land Ägypten vor mehreren Tausend Jahren. Bestimmt hast du schon mal von Pharaonen und Pyramiden aus der damaligen Zeit gehört.

Noch heute suchen viele Forscherinnen und Forscher nach Spuren aus dieser Zeit. In der Nähe von Ägyptens Hauptstadt Kairo haben Fachleute einen Totentempel und jede Menge Sarkophage gefunden. Der Fundort wurde vor mehr als 3000 Jahren als Friedhof für eine große Stadt genutzt. Die Forscher hoffen, dort in Zukunft noch viel mehr zu finden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG