Eine Art Kamel

01. Juni 2023

Alpakas sehen mit ihrem dichten, wuscheligen sehr kuschelig aus. Kein Wunder, dass manche Menschen begeistert sind von Pullovern aus Alpaka-Wolle, die schön warm halten sollen.

Alpakas gehören zu den Kamelen. Ursprünglich kommen sie aus Ländern wie Peru oder Bolivien in Südamerika. Inzwischen werden sie auch woanders gezüchtet, auch in Deutschland zum Beispiel. Bekannt sind Alpakas auch, weil sie manchmal als Therapie-Tiere für kranke Menschen eingesetzt werden. Oder weil Wanderungen mit Alpakas zur Entspannung angeboten werden. 

Manche Tierschützerinnen und Tierschützer sehen solche Wanderungen aber auch kritisch. Sie sagen: Zu viel Nähe zu Menschen kann für die Tiere unangenehm sein. Denn Alpakas halten auch gern mal Abstand.

© dpa-infocom, dpa:230601-99-901567/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2023
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG