Kleine Antilope

08. April 2021

Nasse Füße? Das ist für diese Antilope kein Problem. Feuchte Böden sind der natürliche Lebensraum für die Tiere mit dem langen Namen: Weißnacken-Moorantilope.

Weißnacken-Moorantilopen leben mitten in Afrika in den Ländern Äthiopien und Südsudan. Dort sind sie in Sumpfgebieten und sehr feuchten Wiesen zu finden. Das Wasser steht dort oft 10 bis 40 Zentimeter hoch! Weil aber ihre Klauen breit gespreizt sind, sinken sie nicht ein. Außerdem ist ihr Fell fettig, so dass Wasser daran gut abperlt.

Allerdings sind diese Tiere inzwischen sehr selten geworden. Deshalb freut man sich im Kölner Zoo auch besonders über Nachwuchs. Dort wurde vor Kurzem ein Antilopen-Junge geboren.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG