Eine Welt erschaffen

03. März 2021

Wusstest du, dass bei Film-Produktionen auch Szenenbildner arbeiten? Sie sind dafür zuständig, dass Drehorte und die Ausstattung des Films perfekt zur Geschichte passen. Ein bekannter Szenenbildner aus Deutschland ist Uli Hanisch. Er hat unter anderem für die Serie «Babylon Berlin» gearbeitet, die vor etwa 100 Jahren spielt.

Doch woher bekommen Szenenbildner Möbel und Gegenstände, die in diese Zeit passen? «Wir leihen ja sehr viel», erklärt Uli Hanisch. «In London gibt es riesige Leihhäuser, nach Epochen geordnet. Es gibt welche, die haben nur Lampen, nur Bilder oder nur technische Geräte, medizinische Sachen.»

Nach und nach entsteht so die perfekte Filmwelt. «Irgendwann ist alles voll mit Zeug», sagt Uli Hanisch. «Und wenn das Projekt beendet ist, ist alles wieder weg.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG